Zwei Drittel Liebe

Lyric

Zwei Drittel Liebe,
ein Drittel Wodka,
wir sind im Höhenflug.

Ich mach mich breit,
mach's mir gemütlich
und jetzt bist du am Zug.

Wie magst du's am allerliebsten?
Komm, flüster mir ins Ohr!
Davon hab ich noch nie gehört,
mach's mir doch einfach vor!

Und du weißt,
gleich wird hier alles explodieren!
Ja, die Welt ist nicht genug
so kurz nach vier!

Lass es raus!

Ein Drittel Liebe,
zwei Drittel Wodka,
für dich kein Problem.

Ich muss nicht wissen,
wie du heißt.
Dir wird’s genauso gehen!

Die Luft brennt,
der Feuermelder schlägt Alarm!
Unser Bett ist gebaut
auf nem Vulkan!

Lass es raus!
Lass es raus!
Lass es raus!
Lass es raus!

Keine Liebe,
nur noch Wodka,
doch du kannst nichts dafür.

Lauf Schlangenlinien
durch das Zimmer,
kann mich nicht
kontrollieren.

Und so endet dieser
fast perfekte Tag,
mit dem Kopf über
dem Becken in deinem Bad!

Lass es raus!
Lass es raus!
Lass es raus!
Lass es raus!

Lass es raus,
lass es raus, lass es raus!
Lass es raus,
lass es raus, lass es raus!

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege, Marten Laciny
  • Musik:
    Michael Breitkopf, Andreas von Holst
  • Länge:
    03:32

Veröffentlichungen

Gespielt auf 22 eingetragenen Konzerten