Industrie-Mädchen (Original: S.Y.P.H.)

Lyric

Ich sah sie zum ersten Mal bei der Raffenerie.
So was wie sie, das gab es noch nie.
Beim Elektrizitätswerk da traf ich sie wieder,
vor Freude riss ich fast die Hochspannung nieder.

Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie!

Ich kam in ihr Zimmer hinterm Güterbahnhof.
Drei Stock über, über’n Hinterhof.
Unten beim Kraftwerk haben wir uns geliebt,
neben uns hat leise der schnelle Brüter gepiept.

Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!

Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!
Ich mag sie, ich mag sie!

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Thomas Schwebel
  • Musik:
    Uwe Jahnke
  • Länge:
    01:54

Veröffentlichungen