Niemandslied

Lyric

Dieses Lied haben wir im Dunkeln geschrieben,
damit es niemand sieht.
Ich sollte es besser gar nicht singen,
denn es ist ein schwaches Lied.

Wenn ich schon schwache Lieder hör,
sie scheinen so sinnlos zu sein.
Deshalb ist ihre Popularität
zu Recht auch meistens klein.

Das ist ein Lied für niemand,
das nur von sich erzählt.
Das ist ein Anruf für jemand,
der kein Telefon hat
und dann auch noch verwählt.

Niemandslied!

Warum schreibt man überhaupt solche Lieder?
Gibt's nicht so schon zuviel Müll?
Tut man so was wenn man nichts zu sagen hat
und trotzdem etwas sagen will?

Und warum will man etwas sagen?
Nur weil Gott uns nicht stumm erschuf?
Kann sehr gut sein
und außerdem ist Schweigen kein Beruf!

Das ist ein Lied für niemand,
das nur von sich erzählt.
Wie ein Anruf für jemand,
der kein Telefon hat
und trotzdem noch drangeht.

Immer will ich etwas sagen,
immer fang ich von vorne an.
Immer will ich etwas sagen,
das ich gar nicht sagen kann.

Das ist ein Lied für niemand,
das nur von sich erzählt.
Das ist der Anruf, auf den du gewartet hast,
doch du kannst nichts verstehn.

Das ist ein Niemandslied,
das nur von sich erzählt.
Das ist ein Niemandslied,
das sich allein gefällt.

Niemandslied!
Niemandslied!

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege, Funny van Dannen
  • Musik:
    Andreas Frege, Funny van Dannen
  • Länge:
    02:24

Veröffentlichungen

Gespielt auf folgendem, eingetragenem Konzert