Sommernachtstraum

Lyric

Es war heut sehr heiß
und der Tag war lang.
Doch langsam kommt die Nacht.

Die Harten fahren in die Stadt,
denn Stress ist wieder angesagt

Wir bleiben auf dem Spielplatz auf unserer Bank:
Alk, Dröhnung, viel Gesang!

Die Turmuhr schlägt zwölf,
bei uns geht's jetzt los.
Wir sind zu, die Stimmung ist groß.

Die Parkbank wird leer
und es füllt sich das Gebüsch.
Bis morgen der neue Tag anbricht.

Wir bleiben auf dem Spielplatz auf unserer Bank:
Alk, Dröhnung, viel Gesang!

Wir bleiben auf dem Spielplatz auf unserer Bank:
Alk, Dröhnung, viel Gesang!

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege, Klaus Peter Trimpop, Andreas Meurer
  • Musik:
    Andreas von Holst
  • Länge:
    01:45

Veröffentlichungen

Gespielt auf 13 eingetragenen Konzerten