Der Besuch

Lyric

Eines schönen Tages läutet es an der Tür, ich mache auf. Steht da draußen ein Kerl, ein Monster, nicht wahr. Sieht aus wie eine Mischung zwischen einer Silvesterrakete und einem Lumpensammler. Im Gesicht Pickel, nicht wahr. Ich denke noch "Um Gottes Willen", nicht wahr. Schreit dieser Kerl "Grüß dich Onkel!" Ich bin zusammengefahren, nicht wahr. Um Gottes Willen! Im Haus, wenn das einer mitbekommt, dass ich verwandt sein soll mit diesem Virus, nicht wahr, das ist ja...

Gott sei Dank war der Spuk aber gleich vorbei. Sie haben ihn dann gleich geholt und haben ihn zurück in das Heim verfrachtet. Aber ich frage mich: Was sind das für Heime, wo so etwas ausgebrütet wird?

 

 

 

 

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Hanns Christian Müller (Brunn), Gerhard Polt
  • Bearbeitung:
    Hanns Christian Müller (Brunn), Christoph Well
  • Länge:
    01:18

Veröffentlichungen

Gespielt auf 7 eingetragenen Konzerten