×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/concertmaterial/2001-2010/weihnachten-in-duesseldorf/09-12-26-duesseldorf

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/concertpics/2001-2010/weihnachten-in-duesseldorf/09-12-26-duesseldorf

26.12.2009, Düsseldorf, ISS Dome

Konzertinfo

  • Tour:
    Weihnachten in Düsseldorf
  • Location:
    ISS Dome
  • Besucher:
    ca. 12.000

Vorbands

Konzertinfos

  • Die Hosen spielten ihr letztes Weihnachtskonzert im Düsseldorfer ISS Dome und beenden somit ihr Konzertjahr 2009
  • Die größ:te Überraschung des Abends: Nach der eigentlichen Vorband Die Mimmis, betraten ZK in Originalbesetzung nochmals die Bühne!
  • Fabsi (Drums), Isi (Bass), Campino (Gesang) und Kuddel (Gitarre) spielten nach ihrem letzten, Öffentlichen Auftritt im Jahr 2000 nochmals ein kurzes Set zusammen
  • Typisch zur Weihnachtszeit gab es weihnachtliche Songs der Hosen zuhören, zumeist unterstützt von Esther Kim am Piano
  • Wie am Vortag wurde das Konzert mit "The little drummer boy" eröffnet, welches mit der Unterstützung von Steve Hahn, Vomss Schlagzeugroadie, gespielt wurde
  • "Der Bofrost Mann" wurde, wie schon 2008, zum "Weihnachtsmann" ungetextet
  • Bei "Paradies" wurde Flo aus Düsseldorf auf die Bühne geholt, welcher das Lied weiter singen durfte
  • Heiratsantrag auf der Bühne: Während der ersten Zugabe bekam Florian die Chance auf der Bühne um die Hand seiner Freundin Patricia anzuhalten ihre Antwort: Ja!
  • Mit "Verschwende deine Zeit", oder "Alles wird vorübergehen" wurden selten gespielte Stücke mal wieder im Set platziert
  • Die zweite Zugabe bot die nächste Überraschung an diesem Abend: Campino seilte sich teilweise kopfüber mit einem Bengalo in der Hand vom Hallendach ab und sang dabei das "Wort zum Sonntag"
  • Beim The Boys Klassiker "First time" begrüße die Band Duncan Reid, Sänger und Bassist der Boys auf der Bühne
  • Nach dem traditionell letzten Lied "You′ll never walk alone" ließen es sich die Hosen nicht nehmen nochmals auf die Bühne zu steigen um ein schnelles Medley alter Klassiker abzubrennen

Konzertmaterial

{gallery}concertmaterial/2001-2010/weihnachten-in-duesseldorf/09-12-26-duesseldorf{/gallery}

Konzertfotos

{gallery}concertpics/2001-2010/weihnachten-in-duesseldorf/09-12-26-duesseldorf{/gallery}