Vida desesperada

Lyric

Wir laufen alle nur im Kreis
und niemand von uns stirb vor seiner Zeit.
Die Zahl der Jahre ist egal,
warum fürchtest du den letzten Tag?
Er bringt dich auch nicht schneller zum Tod
Als jeder andere es schon vorher tut.

Una vida desesperada
no dejamos de luchar.
Es ist so ein verfluchtes Leben,
warum klammern wir uns dran?

Jede Stunde,die du lebst
geht von der Zeit, die dir gegeben ist.
Was ist dir eine Stunde wert?
Solang du lebst bist du ein Sterbender.

Una vida desesperada
no dejamos de luchar.
Es ist so ein verfluchtes Leben
und wir kämpfen jeden Tag.

Habt ihr eure Zeit genutzt?
Seid ihr langsam satt?
Dann steht auf und geht nach Hause
und macht anderen Seelen Platz.

Oder war euer Dasein wertlos,
war es etwa kein Gewinn?
Wozu wollt ihr es dann behalten?
Warum gebt ihr es nicht hin?

Ein Tag ist wie alle,
also habt ihr alles gesehen.
Es gibt kein neues Licht
für euch hier mehr zu sehen!

Est una vida desesperada
no dejamos de luchar.
Es ist so ein verfluchtes Leben,
warum klammern wir uns dran?

Est una vida desesperada
no dejamos de luchar.
Es ist so ein verfluchtes Leben,
warum fürchten wir den letzten Tag?

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege
  • Musik:
    Michael Breitkopf
  • Länge:
    03:11

Veröffentlichungen

Gespielt auf 40 eingetragenen Konzerten

Machmalauter

Schall & Rauch

1Live Vereinsmeisterschaft

Tage wie diese

Am Anfang war der Lärm

Buenos Aires City Tour

Zurück auf dem Bolzplatz

Laune der Natour