Was zählt

Lyric

Gib mir was zu trinken,
ich habe Durst.
Ich kam den ganzen Weg allein
und bin zu Fuß.

Jeden einzelnen Schritt,
Meter für Meter.
Von irgendwo da draußen,
ganz weit weg von hier.

Ich bin durch das Meer geschwommen,
hab von Wasser und Salz gelebt,
nur um hierher zu kommen
und dich endlich zu sehen.

Ich war in jeder Wüste,
die man sich denken kann.
War fast dran aufzugeben,
ständig weiterzuziehen.

Ich hab mich oft verlaufen,
war viel zu lange blind.
Überall und nirgendwo
suchte ich nach dir.

Und ich lief jahrelang
nur durch Regen.
Oder ob es Tränen waren?
Ich weiss es heut nicht mehr.

Doch wenn nur die Liebe zählt,
wenn nur die Liebe zählt,
werde ich denselben Weg
noch einmal für dich gehn.

Wenn nur die Liebe zählt,
wenn nur die Liebe zählt,
dann ist mir kein Preis zu hoch,
um dich zu sehen.

Siehst du die Tasche,
die ich mit mir trage?
Da ist meine Geschichte
und mein ganzes Leben drin.

Du kannst sie mir wegnehmen
und sie verbrennen.
Sie ist voller Erinnerungen,
die ich nicht mehr haben will.

Für mich ist gestern wertlos
und morgen ganz egal,
solange du mir versprichst,
dass du mich halten kannst.

Wenn nur die Liebe zählt,
wenn nur die Liebe zählt,
werd ich denselben Weg
noch einmal für dich gehen.

Wenn nur die Liebe zählt,
wenn nur die Liebe zählt,
will ich dir folgen
bis ans Ende dieser Welt.

Ich möchte gern glauben,
was in der Bibel steht
und was man uns in jeder
Fernsehshow einreden will:

Dass es am Ende
nicht darauf ankommt,
ob man der Sieger
oder der Verlierer ist.

Weil nur die Liebe zählt,
weil nur die Liebe zählt!
Ich würd denselben Weg
noch einmal für dich gehen.

Wenn nur die Liebe zählt,
wenn nur die Liebe zählt,
will ich dir folgen
bis ans Ende dieser Welt.

Mir ist kein Preis zu hoch,
um dich zu sehen!

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege
  • Musik:
    Michael Breitkopf, Andreas von Holst
  • Länge:
    04:40

Veröffentlichungen

Gespielt auf 42 eingetragenen Konzerten

Auswärtsspiel!

Leipzig / Buenos Aires

Friss oder stirb

Machmalauter

Laune der Natour